Der Musiker macht den Ton

Für exzellente Aufnahmen habe ich zwei Aufnahmeräume zur Verfügung. Beide Räume (20m² und 25m²) sind akustisch optimiert, bieten ein angenehmes Ambiente und können auch gleichzeitig benutzt werden.

Großen Wert lege ich auch auf die richtige Mikrofonauswahl und die Verwendung hochwertiger AD-Wandler und Mikrofonvorverstärker. Hier kann man schon richtig Sound machen. Gute, gewissenhafte Aufnahmetechnik ist entscheidend für die Qualität einer Produktion – und erleichtert alle weiteren Arbeitsschritte – Mischen Possible!


Thema Vocal-Recording:

Die Vocals sind für 99 % aller Songs das Wichtigste. Hier ist der richtige Umgang mit dem Sänger/der Sängerin während der Recordingsession besonders entscheidend, um ihm/ihr genau das Gefühl zu geben, was er/sie für den Take benötigt.

Mit Erfahrung und einigen Tricks kann so die Stimme richtig zur Geltung gebracht werden. - Und wir sprechen hier nicht von Autotune oder ähnlichem!! Falls Interesse an der Arbeit mit einem Vocal-Coach besteht, kann ich gerne den Kontakt weitergeben: Ursula Prochazka - Vocalcoach

Man sollte einige Zeit vor der geplanten Recordingsession mit dem Coaching beginnen, damit das Erlernte im Studio und natürlich auch auf der Bühne umgesetzt werden kann. Ein Coaching nur während der Recordingsession zu buchen ist eher kontraproduktiv und für den Sänger/die Sängerin in diesem Moment sogar verwirrend.